Acu-Rite 

Längenmessgeräte – für handbediente Werkzeugmaschinen

Für die typischen Anwendungen an handbedienten Werkzeugmaschinen wie Fräs- oder Drehbearbeitung sind Anzeigeschritte von 10 µm ausreichend. Dazu passen die Längenmessgeräte der Baureihe SENC 50 bzw. SENC 150 ohne Interpolation. Lehrenbohrwerke, Schleifmaschinen, sowie Mess- und Prüfaufgaben erfordern in aller Regel Anzeigeschritte von 1 µm und kleiner. Für diese erhöhten Anforderungen eignen sich die Längenmessgeräte SENC 50 bzw. SENC 150 mit integrierter 5fach oder 10fach Interpolation.