Acu-Rite 

ACU-RITE 200

Die ACU-RITE 200 Serie mit LCD Bildschirmtechnologie bietet die Möglichkeit, mit einem Gerät verschiedene Anwendungssituationen zu realisieren.

Stellen Sie per Software einfach auf Dreh-, oder Fräs- und Bohr-Modus um.

Der kristallklare LCD-Bildschirm in Verbindung mit situationsabhängiger grafischer Benutzerunterstützung macht das Arbeiten mit der ACU-RITE 200-Serie besonders einfach.

Technische Daten

Anwendung                              

Fräsen, Bohren, Drehen                                  

Achsen*              

2 oder 3 aus A bis Z und Z0                            

Messgerät-Eingänge              

TTL                                

Anzeigeschritt 1)      

Einstellbar, max. 7 Dekaden
Linearachse: 1 mm bis 0,000 1 mm
Winkelachse: 1° bis 0,001° (00° 00‘ 01“)

Anzeige        

5,7“ monochromer Flachbildschirm für Positionswerte, Dialoge und Eingaben und Softkeys

Statusanzeige

Werkzeug, Bezugspunkt, Betriebsfunktion, Vorschub, ABS/INKR, mm/inch, Stoppuhr

Funktionen

  • 10 Bezugspunkte
  • 16 Werkzeuge
  • Referenzmarken-Auswertung REF für abstandscodierte oder einzelne Referenzmarken
  • Restweg-Betrieb
  • Maßfaktor
  • mm/inch-Umschaltung
  • Absolut/Inkremental-Anzeige
  • integrierte Hilfe und Benutzer-Anleitung
  • grafische Einfahrhilfe („Nahe Null“-Hinweis)
  • Taschenrechner

Für Drehen

  • Kegelrechner
  • Radius/Durchmesser-Umschaltung
  • Einfrieren der Werkzeug-Position beim Freifahren
  • Komponentendarstellung: X/Z-Anzeige des Verfahrweges bei schräggestellen Oberschlitten
  • Summenanzeige für Z und Z0 (Achskopplung)

Für Fräsen/Bohren

  • Berechnen von Positionen für Bohrbilder (Lochkreise, Lochreihen)
  • Werkzeugradius- und Werkzeuglängen-Korrektur
  • Antastfunktionen zur Bezugspunktermittlung mit Kantentaster KT: „Kante“, „Mittellinie“, „Kreismitte“
  • Lochreihen, Lochkreise

Fehlerkompensation

  • Achsfehler: linear und abschnittsweise linear über max. 200 Stützpunkte
  • Losekompensation: zur Kompensation des Umkehrspiels

Datenschnittstelle

V.24/RS-232-C 300 bis 115 200 Baud

Schaltein-/ausgänge

  • Eingang für Kantentaster (mit Schaltsignal oder Kontaktschluss)
  • weitere Ein-/Ausgänge über externe Ein-/Ausgabe-Einheit IOB 49

* bei Bestellung bitte auswählen
1) abhängig von der Signalperiode des angeschlossenen Messgeräts